Aktuelle Termine

19. - 21. Januar
  2018
in Wels
(Österreich)

25. - 27. April
  2018
in Bielefeld
(NRW)

15. - 17. Juni
  2018
in Köln
(NRW)

14. - 16. November
  2018
in Bad Bevensen
(Niedersachsen)



Lehrgangshäuser

in Wels bei Linz (Österreich)
Bildungshaus Schloß Puchberg




Das um 1600 erbaute Renaissanceschloss Puchberg liegt inmitten eines herrlichen Parks am nördlichen Stadtrand von Wels. Es wurde 1953 von der Diözese Linz erworben und ist heute ein wichtiges Zentrum der Erwachsenenbildung in Oberösterreich.

Anmeldung:
Frau Hofer - Stelzhammer
Tel.: 0043 (0) 72 42 475 37
Fax: 0043 (0) 72 42 475 37 55
bildungshaus.puchberg@dioezese-linz.at
www.bildungshaus-puchberg.at
in Bielefeld (Nordrhein-Westfalen)
Bildungszentrum Haus Neuland




Am Fuße des Teutoburger Waldes mitten im Grünen liegt das Tagungshaus mit reichlich Entspannungspotenzial: Wandern, gemütliches Beisammensein in der Bar oder am offenen Kamin.

Anmeldung:
Haus Neuland e.V.
Frau Maaß
Tel.: 05205-9126-31
s.maass@haus-neuland.de
www.haus-neuland.de

Kloster Casa usera
in Köln (NRW)




Das Kloster "Casa Usera" verbindet Tradition und Moderne. Als Ort der Stille bietet dieses Bildungshaus moderne Seminartechnik und komfortable Einzelzimmer. Der 1864 durch den spanische Priester Jerónimo Usera gegründete Orden kümmert sich um die pädagogische, soziale und pastorale Begleitung von Emigranten und Randgruppen.

Anmeldung:
Gesellschaft für Ganzheitliches Lernen e.V.
Tel: 0221 / 92 33 103
c.liebertz@ganzheitlichlernen.de
www.schwestern-von-der-liebe-gottes.de
in Bad Bevensen (Niedersachsen)
Gustav Stresemann Institut -
 Europäische Akademie




Es wurde mit seinem Bildungs- und Tagungshaus vor über 25 Jahren mit dem Ziel gegründet, die Europäische Verständigung voran zu bringen. Das Tagungshaus bietet moderne Seminartechnik, eine freundliche Atmosphäre und die idyllische Lage mitten im Wald neben dem Heidekloster Medingen am Ufer der Ilmenau.

Anmeldung:
Frau Wiemeyer
Tel.: 05821 - 955 -114 (- 0 Zentrale)
Fax: 05821- 95 52 99
info@gsi-bevensen.de
www.gsi-bevensen.org
Zertifikatslehrgang
Herzensbildung



Zu den Schlüsselqualifikationen von Erziehen und Lernen im 21. Jahrhundert gehören emotionale Intelligenz und soziale Kompetenz.
Wissensvermittlung und Werteerziehung bilden dabei eine Einheit.

Kinder brauchen verlässliche Werte und emotionalen Halt, denn Gefühle bilden die Gleise für den Zug des Lebens. Werden sie in der Kindheit breit und stabil angelegt, dann ist ein Entgleisen sehr unwahrscheinlich. Emotionale Intelligenz ist nicht angeboren! Wir (Erzieher, Lehrer, Eltern) bilden das Kind zum kompetenten Dirigenten seines vielseitigen Gefühlsorchesters aus. Der Zertifikatslehrgang vermittelt Ihnen:


Zielgruppe:    Lehrer, Erzieher, Therapeuten, Eltern und alle an Lernentwicklung Interessierte

Qualifikation:    Zertifikat
Dies setzen wir für unser Gütesiegel voraus.
Leitung: Dr. päd. Charmaine Liebertz

Dauer: 3 Tage

Preis: 350 € p. Person
300 € für Mitglieder
inkl. Lehrgangsmappe
zzgl. Übernachtskosten


Flyer mit ausführlichen Informationen